submenu image

Projekt:

Fernheizwerk Mittersill
 

Bauherr/Ort:

Biowärme Mittersill GmbH, 5730 Mittersill
 

Planung:

Stocker & Wieland GmbH & Co. KEG, 5570 Mauterndorf
 

Weitere Informationen zum Objekt:

Die Nord- und Südwände des Gebäudes wurden aus BSH-Säulen (verleimtes Konstruktionsholz) mit außenliegend auf die Säulen aufgeschraubten Massivholz-Elementen mit sichtbarer Lärchenoberfläche gebaut.
 
Die Dachkonstruktion besteht aus geteilten Leimholzträgern und -sparren in 80 cm Abständen, damit einzelne Dachelemente für den Austausch der Heizkessel jederzeit abhebbar sind. Als Dach wurden gedämmte Dachelemente mit Blechabdeckungen eingebaut.
 
Durch Dimensionierung der Holz-Tragkonstruktion, entsprechend den Erfodernissen der gewünschten Brandschutzklasse, wurde hier die Brandschutzklasse F90 erfüllt.
 
Als Abdeckung der ost- und westseitigen Anbauten für die Beschickung der Heizkessel wurden Holzleimbinder als Tragkonstruktion eingesetzt.


Kategorie:

Gewerbebau

zur Merkliste hinzufügenmehr Info
Staatlich ausgezeichntes Unternehmen
../../fileadmin/ migrated/pics/HBM-E100-Referenzen