submenu image

Projekt:

Hotel Hinterhag, Saalbach
 

Bauherr/Ort:

Fam. Fersterer Evi u. Sepp, Saalbach
 

Planung:

BM Ing. Franz Piffer, Saalfelden
 

Holzbausystem:

Riegelbauweise, Altholz
 

Leistung:

400 Jahre haben die Wandverkleidungen des neuen Kunsthotels Hinterhag auf dem Buckel! Auf 4000 m² verleihen sie dem Haus eine naturverbundene, fast mystische Atmosphäre, die klare Gestaltung lässt es offen und hell erscheinen.
 
Holzbau Maier zerlegte die drei Bauernhäuser in ihre Einzelteile und konstruierte aus den Balken, Dielen, Sparren und Pfetten die neuen Wände. 
 
Insgesamt entstanden 230 m² Außenwand und 295 m² Innenwand in Riegelbauweise. Darüber thront ein 660 m² großer, einsehbarer Dachstuhl.


Kategorie:

Commercial construction

BookmarkMore information
National award winner