submenu image

Bauherr/Ort:

Hotel Kammerlander GmbH, Neukirchen

Planung: 

Planungsbüro BM Feuersinger

Holzbausystem: 

Holzriegelbauweise, Massivholzbauweise, Balkone, Tischlerarbeiten

Leistung:

Zunächst bekam die Außenfassade einen neuen Aufputz: Die modischen Plattenverkleidungen sorgen nicht nur für einen neuen Blickfang, sondern verleihen dem Haus bereits von außen das Gefühl von Behaglichkeit. Die Wände - in bewährter Holzriegelbauweise - sind neben der optimalen Wärmedämmung die ideale ökonomische Lösung auf lange Sicht. Die Terrassenböden in Bankirai sowie die neuen Balkone aus verleimten Massivholzelementen runden das Stil-Upgrade perfekt ab.
 
Was nach außen so perfekt wirkt, kann sich auch innen sehen lassen:
Die neuen Eichenholzböden für die Gaststube, die Bibliothek und die Schlafräume sind nicht nur ideal mit jeder Einrichtung kombinierbar, sondern unterstreichen auch den Wohlfühl-Charakter des Hauses. Diesem wird durch die Empfangshalle, im Restaurant und auf den Zimmern ein charmantes i-Tüpfelchen aufgesetzt.
 
In der neu renovierten Gaststube finden die Hotelgäste eine authentische Bodenständigkeit und einen Raum, der Tradition spüren lässt.


Kategorie:

Commercial construction

BookmarkMore information
National award winner