submenu image

Projekt:

Hotel Habachklause 

Bauherr/Ort :

Maier GmbH&CoKG Habachklause, 5733 Bramberg

Planung: 

Holzbau Maier, 5733 Bramberg

Holzbausystem: 

Holzriegelbauweise

Leistung:

... eine Erfolgsgeschichte 

1992 
Damals begann man bereits im Hause Holzbau Maier, gemeinsam mit den Bauherren Horst und Helga, die ersten Pläne für die Erweiterung, die Umbauarbeiten und die Komplettsanierung der bereits seit 1912 bestehenden Habachklause, zu schmieden. 

1995
Wurde dann der Altbestand in einer Gesamtbauzeit von nur 3,5 Monaten in vorgefertigter Holzriegelbauweise von Holzbau Maier um 1,2 m aufgestockt und generalsaniert. Weiters wurde der neue Trakt mit dem Restaurantbereich und die Terrasse errichtet. Es entstand eine neue Rezeption, ein neues Stiegenhaus und 6 neue Zimmer mit 13 Betten sowie Gästezimmer und eine Wohnung im Dachgeschoss. Im Untergeschoss wurde ein Seminarraum, ein Freizeitzentrum mit Hallenbad und Fitnessraum sowie neue Sanitäranlagen errichtet. Sämtliche Holzbau- und Bautischlerarbeiten sowie die Brandschutztüren wurden von der Fa. Holzbau Maier, welche das Gesamtprojekt als Generalunternehmer abwickelte, ausgeführt.

1998
War die Überstellung der "Villa Alfons" als Gesamtbau, welche seither als zweistöckiges Kinderspielhaus genutzt wird, ein aufregendes Schauspiel.

1999
Wurde die Wellnessabteilung erweitert und spielt seither alle Stückerl: Kosmetik, Sauna, Dampfbad, Wasserfalldusche. Das ganzjährig beheizte Freischwimmbad mit Halleneinstieg wurde mit einem Kinderspaßbecken, einem Wintergarten und dem 1. Mineralien-Tepedarium ergänzt. Ebenfalls im Jahr 1999 erfolgte der Bau des neuen Kinderspielraumes und die Aufstockung des Hauptgebäudes westseitig mit zusätzlichen Gästezimmern. Ausführung sämtlicher Holzbau- und Bautischlerarbeiten von der Fa. Holzbau Maier.

2001
Erfolgte der Umbau und die Sanierung des Bauernhauses.
Im Dachgeschoss errichtete Holzbau Maier zwei Dachgaupen, wodurch die Möglichkeit für 4 weitere Gästezimmer geschaffen wurde. Im Erdgeschoss sind die bestehenden Gästezimmer umgebaut und saniert worden. Auch hier führte die Fa. Holzbau Maier sämtliche Holzbau- und Bautischlerarbeiten aus.

2003
Erweiterung des Hotels - Anbau in Holzriegelbauweise in Richtung Süden, durch welchen zusätzliche Komfortsuiten geschaffen wurden. Wiederum wurden sämtliche Holzbau- und Bautischlerarbeiten von der Fa. Holzbau Maier ausgeführt.

2004 Erweiterung

2005 Erweiterung


Kategorie:

Gewerbebau

zur Merkliste hinzufügenmehr Info
Staatlich ausgezeichntes Unternehmen
../../fileadmin/ migrated/pics/HBM-E100-Referenzen